Download e-book for kindle: Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom by Mark Benecke

By Mark Benecke

ISBN-10: 3785760469

ISBN-13: 9783785760468

ISBN-10: 383871041X

ISBN-13: 9783838710419

Mark Benecke präsentiert in diesem book ein Sammelsurium des Schrecklichen. Mit Co-Autorin und Psychologin Lydia Benecke steigt er in die Abgründe der menschlichen Seele hinab. Gemeinsam entschlüsseln sie die Hintergründe spektakulärer Verbrechen und bringen information ans Tageslicht, die erschrecken und faszinieren.

Was geht zum Beispiel in einem Menschen vor, der über three hundred Jungen missbraucht, foltert und tötet? Und wie brachte er das Gericht dazu, eine Höchststrafe von 25 bis forty Jahren auszusprechen, wenn jeder normale Mensch eine lebenslange Sicherheitsverwahrung fordern würde?

Show description

Read or Download Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt PDF

Best true crime books

Henri Charriere's Banco the Further Adventures of Papillon PDF

The sensational sequel to 'Papillon'. 'Banco' keeps the adventures of Henri Charriere - nicknamed Papillon - in Venezuela, the place he has eventually received his freedom after 13 years of get away and imprisonment. regardless of his unravel to turn into a decent guy, Charriere is quickly concerned about hair-raiding exploits with goldminers, gamblers, bank-robbers and revolutionaries - robbing and being robbed, his lust for all times as powerful as ever.

Download e-book for iPad: There But For the Grace of God: Survivors of the 20th by Fred Rosen

They stared into the faces of natural evil . . . and survived! Ted Bundy . . . Jeffrey Dahmer . . . David "Son of Sam" Berkowitz . . . Dennis Rader, the BTK Killer . . . those are the various names that strike terror into even the bravest of hearts. Human monsters, they preyed upon the unsuspecting, freely feeding their poor hungers.

Burl Barer's Mom Said Kill PDF

A Son's Worst Fears. . . whilst Jerry Heimann's son arrived at his father's domestic in Everett, Washington, he came upon his grandmother, an Alzheimer's sufferer, on my own within the condominium, ravenous and dehydrated. His father used to be lacking. The furnishings was once long past. inside hours, police discovered that Jerry's live-in housekeeper, Barbara Opel, had robbed him and fled.

Vikki Petraitis's The Russell Street Bombing PDF

In 1986, a bomb went off outdoor the most police headquarters in Russell highway Melbourne. The Russell highway Bombing appears on the results of this stunning act of violence from the perspective of a complete urban, the police strength that was once distinct, and particularly one 19-year-old sufferer. Welcome to Crime Shots—short, sharp, real crime tales from Australia's prior and current.

Extra info for Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Sample text

Und wirklich – der Präparator von Lenins Leiche, mit dem wir am Vorabend gesprochen hatten, berichtete nun von seinem gefährlichen Job. Je nachdem, welcher politische Wind gerade wehte, war es mal besser und mal schlechter gewesen, die Leiche des eigentlich verehrten Staatslenkers zu pflegen. Auch hier lernte ich also etwas: Nämlich dass politische Strömungen keineswegs so nachvollziehbar verlaufen, wie ich mir das als Biologe mit einem guten Schuss Naivität vorgestellt hatte. Dass dieses Alarmlicht (»Achtung, es könnte alles anders sein, als es scheint«) nun auch für mögliche Hintergründe unserer Schädeltour angeschaltet war, half mir bei unserer nächsten Station, dem Staatsarchiv.

Wie gut, dass wir einen Historiker im Team hatten. Wer dieser Mann wirklich war, habe ich erst später erfahren … für mich war er zunächst einmal der einzige Historiker, den ich überhaupt kenne. Tatsächlich ist Gerhard Weinberg derjenige Mann, der nicht nur Hitlers angebliche Tagebücher untersuchte, sondern der auch die vielleicht beste Gesamtschau des Zweiten Weltkrieges geschrieben hat (A World at Arms, dt. Eine Welt in Waffen, Stuttgart 1995). Beim Abendessen erzählte mir Weinberg zwei Dinge, die dank meines nun aktivierten Nichts-Ist-Wie-Du-Denkst-Spinnensinns sogar zu mir durchdrangen: Erstens: Stalin wollte Hitler, um es propagandamäßig ausschlachten zu können, unbedingt als weinerliches Weichei sterben lassen, das sich – O-Ton – »wie ein Weib« vergiftet und nicht wie ein Offizier erschossen hatte.

Vielleicht hatte er dabei Bilder von römischen Feldherren vor Augen, die besiegte Führer in der Tat so vorführten. Das war auch der Grund, warum Hitler befahl, seine Leiche zu verbrennen. Konnte es sein, dass der Geheimdienst die ewigen Lügen Stalins hintertreiben wollte? Denn der Kremlchef wollte angeblich weder wissen, ob sein verhasster Gegner Hitler überhaupt tot sei, noch, wohin er im Falle des Überlebens verschwunden sein könnte. Selbst der Befreier Berlins, Marschall Georgij Schukow (Žukov) musste auf Geheiß Stalins im Juni 1945 Journalisten in Berlin mitteilen: »Wir haben keinen Leichnam gefunden, der als Hitler identifiziert werden konnte.

Download PDF sample

Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt by Mark Benecke


by Jeff
4.1

Rated 4.81 of 5 – based on 15 votes