BASIC-Wegweiser für IBM Personal Computer und Kompatible - download pdf or read online

By Ekkehard Kaier

ISBN-10: 3322836401

ISBN-13: 9783322836403

ISBN-10: 3528143320

ISBN-13: 9783528143329

Das Wegweiser-Buch flihrt zum erfolgreichen Einsatz der IBM Personalcom puter computing device, notebook XT, moveable laptop AT und Kompatible, sofern sie in simple programmiert werden. Das Wegweiser-Buch vermittelt aktuelles Grundlagenwissen zur Datenverar beitung: - used to be ist undefined, software program und Firmware? - was once sind GroBcomputer und Mikrocomputer? - used to be sind Datenstrukturen und Programmstrukturen? - used to be sind Betriebssysteme und Anwenderprogramme? - was once heiBt, fertige Programm-Pakete' einsetzen? - used to be umfaBt das eigene Programmieren? Das Wegweiser-Buch gibt eine erste Benutzungsanleitung: - Wie startet guy die verschiedenen IBM Personalcomputer mit dem - triebssystem DOS und der Programmiersprache easy? - Wie geht guy beim Erstellen eines BASIC-Programmes vor? - Welche Datentypen und welche Anweisungen enthalt simple? - Inwiefern stimmen die IBM-Sprachdialekte BASICA (Advanced simple) und Cartridge-BASIC liberein? - Wie setzt guy die wichtigsten DOS-Befehle ein? Es enthalt auch einen kompletten Programmierkurs mit einem Grund-und zwei Aufbaukursen: - Grundkurs: Programme mit Folge-und Auswahlstrukturen, Wiederholungs-(Schleifen) und Unterablaufstrukturen (Unterprogramm, Funktion). - Aufbaukurs I: Programmiertechniken, Strings, Ein- und Ausgabe, maschinennahe seasoned grammierung, Programm-Overlay, Arrays sowie Suchen, Sortieren, Mi schen und Gruppieren von Daten. - Aufbaukurs II: Sequentielle, direkte/random, index-sequentielle und verkettete Organisa tion einer Datei. Datei mit zeigerverketteter Liste und binarem Baum. Grafik mit niedriger, mittlerer und hoher Auflosung. Programmieren von Spielen und Musik. VI Vorwort Das Wegweiser-Buch soli die von der IBM gelieferten System-Handbucher kei nesfalls ersetzen, sondern erganzen. In den Handbuchern werden application miersprachen (z. B. BASIC-Handbuch), Betriebssysteme (z. B. DOS 2. 10 Ma nual), die technischen Eigenschaften (z. B.

Show description

Read or Download BASIC-Wegweiser für IBM Personal Computer und Kompatible PDF

Similar german_5 books

New PDF release: Problemlösen durch heuristische Suche in der Artificial

Die Zielsetzung der man made Intelligence (AI) ist es, Maschinen, zu erzeugen, die "intelligentes" Verhalten zeigen. Dabei spielt in vielerlei Hinsicht das Problemlösen eine zentrale Rolle. Die in diesem Buch behandelten Ansätze basieren auf heuristischer Suche. Das Buch bietet eine umfassende Behandlung des "State-of-the-art" dieses Teilbereichs der AI und zeigt fundamentale Zusammenhänge verschiedenster Problemstellungen und ihrer Lösungen auf.

Britta Schinzel, Jürgen Taeger, Peter Gorny, Thomas Dreier,'s E-Learning im Hochschulverbund: Grundlagen und Strategien PDF

Die nachhaltige didaktische Entwicklung von Lehr- und Lernformen mit multimedialer Unterstützung erlangt im Studienbereich Rechtsinformatik immer größere Bedeutung. Mit den Ergebnissen aus dem bundesweiten Projekt RION - Rechtsinformatik on-line liegen jetzt fundierte Erfahrungen in der Ausgestaltung eines deutschlandweiten, interuniversitären Lehrverbundes vor.

Download e-book for kindle: Relative Complexities of First Order Calculi by Elmar Eder

During this paper, a comparability is made up of a number of evidence calculi by way of the lengths of shortest proofs for a few given formulation of first order predicate common sense with functionality symbols. particularly, we handle the query no matter if, given calculi, any derivation in a single of them could be simulated within the different in polynomial time.

Extra info for BASIC-Wegweiser für IBM Personal Computer und Kompatible

Sample text

Zur Ausfuhrung bringt, bildet (generiert) dynamisch lokale Variable und wird deshalb haufig im Zusammenhang mit dynamischen Datenstrukturen genannt. 4 Vordefinierte und benutzerdefinierte Datentypen Die bislang dargestellten einfachen und strukturierten Datentypen sind v 0 r d e f i n i e r t in dem Sinne, daB sie als Standardtypen vom DV-System bereitgestellt werden. B. PASCAL dem Programmierer, selbst eigene Datentypen zu definieren, die dann eben als ben u t z e r d e f i n i e r t bezeichnet werden.

Als Feld (ARRAY), Verbund (RECORD) oder Datei (FILE) angeordnet sein konnen . In Abschnitt 1 . 5 werden die Datentypen im Zusammenhang mit der Datei genauer erklart . B. der Rabattsatz in einem Rechnungsschreibungsprogramm. Die umfangreichen in der kommerziellen Datenverarbeitung zu verarbeitenden Datenbestande werden g e t r e n n t vom Programm als D a t e i auf Platte oder Band als externem Speicher untergebracht. 2 Man Begriffsbildungen fur Programme unterscheidet Anwenderprogramme sowie Systemprogramme.

B. Dezimalzahl bzw. REAL) sie haben solI. Mit dem Datentyp wird der W e r t e b e r e i c h angegeben. B. der BETRAG als Name - Dezimalzahl al"S Datentyp - - - -- Vereinbarung 1n Entwurfsprache: BETRAG: Dezimalzahl bzw. 50 - -als derzeitiger Wert bzw. Inhalt Variable namens BETRAG vom Oatentyp 'Dezimalzahl' zur spateren Aufnahme von dezimaligen Werten vereinbart Name, Datentyp und Wert kennzeichnen eine Variable Dezimalzahlen) beliebig verandern. Jede Variable weist somit die drei Komponenten Name, Datentyp (=Wertebereich) und Inhalt bzw.

Download PDF sample

BASIC-Wegweiser für IBM Personal Computer und Kompatible by Ekkehard Kaier


by John
4.4

Rated 4.60 of 5 – based on 36 votes