Download PDF by Dr. rer. nat. h. c. Otto Kraemer, Dipl.-Ing. Georg Jungbluth: Bau und Berechnung von Verbrennungsmotoren: Hubkolben- und

By Dr. rer. nat. h. c. Otto Kraemer, Dipl.-Ing. Georg Jungbluth (auth.)

ISBN-10: 3540120262

ISBN-13: 9783540120261

ISBN-10: 364293241X

ISBN-13: 9783642932410

Show description

Read or Download Bau und Berechnung von Verbrennungsmotoren: Hubkolben- und Rotationskolbenmotoren PDF

Similar german_4 books

Finanzmathematik: Die Bewertung von Derivaten by Albrecht Irle PDF

Mit der Verleihung des Nobelpreises an Scholes und Merton (1997) wurden finanzmathematische Arbeiten gew? rdigt, die den Handel mit Optionen und anderen Finanzderivaten entscheidend gef? rdert haben. Dieses Buch gibt eine Einf? hrung in die Theorie der Bewertung solcher derivater Finanzprodukte. Ein Schwerpunkt liegt in der Darstellung von Methoden zur Untersuchung von europ?

Get Rechnersteuerung von Fertigungseinrichtungen: Beitrag zur PDF

Die vorliegende Arbeit entstand wAhrend meiner TAtigkeit als wissenschaftlicher Hitarbeiter am Institut a ways Steue rungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrich tungen der UniversitAt Stuttgart. Herrn Prof. Dr. -Ing. G. Stute, dem Leiter des Institutes, bin ich fOr sein stetes Interesse und die wertvollen An regungen wAhrend des Entstehens dieser Arbeit zu gro em Dank verpflichtet.

Additional info for Bau und Berechnung von Verbrennungsmotoren: Hubkolben- und Rotationskolbenmotoren

Sample text

Sie zu aufwendig, d. h. teuer in der Herstellung waren und andererseits die erhofften Verbesserungen im Verbrauch oder in den Betriebseigenschaften nicht erbrachten. 3 Luftbedarf, Leistung, mittlerer Druck, KraftstoHverbrauch Zur vollkommenen Verbrennung von 1 kg Kraftstoff wird eine ganz bestimmte Menge Sauerstoff benotigt, die aus der chemischen Zusammensetzung des Kraftstoffes berechnet werden kann. Die im Motor beim Verdichtungshub eingeschlossene Sauerstoffmenge bestimmt also die Hochstmenge des im Arbeitshub verbrennbaren Kraftstoffes.

DaB dies auch Probleme hinsichtlich der Gerauschabstrahlung mit sich bringt, ist nicht verwunderlich. 26 II Der Verbrennungsmotor Motoren, die nicht gleichzeitig allen oben angegebenen Kriterien A bis D bzw. a bis d (s. S. 23) entsprechen, werden als Hybridmotoren bezeichnet. Ein typisches Beispiel dafur sind die Kleinstmotoren mit 0,5 bis 10 cm3 Hubvolumen, wie sie zum Antrieb von Modellflugzeugen verwendet werden. Diese Motoren haben eine auBere Gemischbildung in einem Vergaser, das Kraftstoff/Luft-Gemisch ist homogen.

Qualitat (A) Beim Ottomotor erfolgt die Bildung desziindfahigen Kraftstoff/Luft-Gemisches au{3erhalb des Zylinders, entweder in einem Vergaser (fliissiger Kraftstoff) bzw. "Gasmischer" (gasformiger Kraftstoff) cider mittels Einspritzventilen, die im Ansaugrohr oder meistens ill Einla13kanal der Zylinderkopfe angeordnet sind. Das Kraftstoff/Luft-Gemisch ist weitgehend homogen, d. h. Kraftstoff und tuft sind (im Idealfalle) gleichma13ig vermischt, in nachster Nachbarschaft zu jed'em Kraftstoffmolekiil befindet sich bereits der Sauerstoff, der fiir die Verbrennung benotigt wird.

Download PDF sample

Bau und Berechnung von Verbrennungsmotoren: Hubkolben- und Rotationskolbenmotoren by Dr. rer. nat. h. c. Otto Kraemer, Dipl.-Ing. Georg Jungbluth (auth.)


by Mark
4.0

Rated 4.85 of 5 – based on 12 votes