Mathias Gutmann, Peter Janich (auth.), Professor Dr. Peter's Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und gesetzliche PDF

By Mathias Gutmann, Peter Janich (auth.), Professor Dr. Peter Janich, Dr.Dr. Mathias Gutmann, Dr. Kathrin Prieß (eds.)

ISBN-10: 3642567398

ISBN-13: 9783642567391

ISBN-10: 364262717X

ISBN-13: 9783642627170

Mit der UN-Konvention von Rio (1992) über Biologische Diversität und der schedule 21 ist der Begriff der Biodiversität in das Zentrum umweltpolitischer Aufmerksamkeit gerückt. Allerdings haben die großen Interpretationsspielräume hinsichtlich des genaueren Verständnisses von Biodiversität die sich anschließende Debatte belastet, nicht zuletzt auch deshalb, weil mit der Vielzahl der Verständnisse auch große strategische Ermessensspielräume hinsichtlich der Schwerpunktsetzung und der Methoden des Biodiversitäts-Schutzes verbunden sind. Die interdisziplinär besetzte Projektgruppe Biodiversität der Europäischen Akademie undesirable Neuenahr-Ahrweiler hat sich die Aufgabe gestellt, den wissenschaftlichen Sachstand aus den verschiedenen Disziplinen zusammenzutragen und die diversen, auf der Grundlage fachspezifischer Methoden entwickelten Konzepte gemeinsam zu untersuchen. In den in diesem Band versammelten Ergebnissen finden sich entsprechend neben den rein naturwissenschaftlichen auch relevante erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Fragen sowie juristische und ökonomische Aspekte diskutiert. Damit bietet das Buch einen guten Überblick über den Diskussionsstand und eine solide Grundlage für die weitere wissenschaftliche Diskussion.

Show description

Read or Download Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und gesetzliche Relevanz PDF

Similar german_4 books

Get Finanzmathematik: Die Bewertung von Derivaten PDF

Mit der Verleihung des Nobelpreises an Scholes und Merton (1997) wurden finanzmathematische Arbeiten gew? rdigt, die den Handel mit Optionen und anderen Finanzderivaten entscheidend gef? rdert haben. Dieses Buch gibt eine Einf? hrung in die Theorie der Bewertung solcher derivater Finanzprodukte. Ein Schwerpunkt liegt in der Darstellung von Methoden zur Untersuchung von europ?

Download e-book for kindle: Rechnersteuerung von Fertigungseinrichtungen: Beitrag zur by R. Nann

Die vorliegende Arbeit entstand wAhrend meiner TAtigkeit als wissenschaftlicher Hitarbeiter am Institut a ways Steue rungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrich tungen der UniversitAt Stuttgart. Herrn Prof. Dr. -Ing. G. Stute, dem Leiter des Institutes, bin ich fOr sein stetes Interesse und die wertvollen An regungen wAhrend des Entstehens dieser Arbeit zu gro em Dank verpflichtet.

Additional info for Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und gesetzliche Relevanz

Sample text

Vielmeh r bleibt eine inhaltliche Bestimmung von Unterschieden Bedingun g der Möglichkeit , form ale Vergleichsapparate passend auf den Gegenst andsb ereich zu ent wickeln. Die aus einern um gekehrten Vorgehen (d . h. erst der Formalismu s, dann explizite Definitionen) resultierende Beliebigkeit der jeweils zu beschr eib enden Inhalte zeigt sich in häufig verwendeten P aram etrisierungsan sätz en : Diversität bezieht sich auf das Vorhandensein von mehr als einem" Typus" in einern Set. Natürliche biologische Systeme verfügen immer über mehr als einen" Typus", gleichgültig, ob es sich dabei um Gene, Individuen oder Arten handelt .

Eine solche P aram et risierung set zt nämli ch logisch erfolgr eiche (eindeutige und adäqua te ) Unte rscheidungen vorau s. And ererseit s wird der Aufbau eines rein form alen ("syntaktischen ") Appar at es, der zum Vergl eich der " Unt erschiedli chkeit " von Lebewesen verwendet werden soll, auch un ternommen , ohn e dass die seman tis che Klärung selber schon vollzogen wäre. Dieses Verh äl tnis von Seman tik und Syn t ax , von inh al tlichen (materialen) Definitionen und strukt urellen (form alen) Schemata, ha t für die weitere Argumentation gru ndlegende Folgen ; denn die Verwendung desselb en formalen Apparates (die Verwendung "derse lbe n Mathematik" ) zu verschiedenen Zwecken impliziert gr undsätzlich nichts für die Gleichheit der Anwendungsgebiete im semant ischen Sinne.

By genetic diversit y, we refer t o t he to t al genetic information cont ained in an indi vid ua l of a sp ecies , each containing a unique asse mbly of genes constituting its 2 3 Bezeichnender 'Weise handelt es sich bei den erw ähnten Formen um sehr gut un tersuchte Gruppen , so dass sich die Frage st ellt , ob Hyp erd iversitä t nicht eher ein Ausdruck für die Differenziertheit des Wi ssen s st at t seiner Objekte ist . Ein e der konsequente sten Formulierungen des "Holismus" im biologischen Sinne ist sicher die Gaia-Hypothese (s.

Download PDF sample

Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und gesetzliche Relevanz by Mathias Gutmann, Peter Janich (auth.), Professor Dr. Peter Janich, Dr.Dr. Mathias Gutmann, Dr. Kathrin Prieß (eds.)


by Richard
4.4

Rated 4.38 of 5 – based on 21 votes