Download e-book for iPad: Computer-gestützte Finanzplanung: dargestellt am Beispiel by Hans Ulrich Steenken

By Hans Ulrich Steenken

ISBN-10: 3322892603

ISBN-13: 9783322892607

ISBN-10: 3409342710

ISBN-13: 9783409342711

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit geht der interessanten Frage nach, wie die Dividendenpolitik einer Unternehmung so gestaltet werden kann, daj3 sie unter moglichst vollstiindiger Berucksichtigung aller Kapitalbeschaffungs und Kapitalverwendungsmoglichkeiten eine vorgegebene Zielvorschrift im Rahmen bestimmter Nebenbedingungen optimum erfullt. Dabei dient ihm als Zielvorschrift die aus der bestmoglichen Wahrnehmung der Interessen der Anteilseigner abgeleitete Maximierung des Unternehmenswertes unter der N ebenbedingung, daj3 nur solche Strategien realisiert werden durfen, welche die Zahlungsfiihigkeit der Unternehmung mit einer bestimmten Mindest wahrscheinlichkeit gewiihrleisten. Nach einer kritischen Auseinandersetzung mit den analytischen Modellen konzipiert der Verfasser zwei Simulationsmodelle und zwar ein Ein-Jahres Modell, das der kurzfristigen Finanzplanung dient, und ein Zehn-Jahres Modell fur die langfristige Kapitaldisposition. Indem er dies en Modellen auch die Kapitalbeschaffungs-und Kapitalanlagemoglichkeiten unter unterschied lichen saisonalen und konjunkturellen Bedingungen sowie verschiedene Kre ditrestriktionen berucksichtigt, uberpruft er nicht unr die einzelnen zu testen den Dividendenstrategien, sondern er zeigt zugleich, wie mittels der Simu lation replacement Finanzpliine auf das Liquiditiitsrisiko hin uberpruft werden konnen. Die von ihm entwickelten Simulationsmodelle weisen gegenuber den analytischenModellen eine Reihe von Verbesserungen auf, deren wichtigste in der Berucksichtigung der zeitlich-vertikalen und der zeitlich-horizontalen Interdependenzen und der Liquiditiitsnebenbedingungen unter Einbeziehung des Unsicherheitsproblems bestehen. Beide Modelle werden in ein FORTRAN IV -Computerprogramm ubertragen und fur eine Reihe unterschiedlicher Strategien und unterschiedlicher, nach dem Zufallsprinzip ausgewiihlter Datenkonstellationen getestet. Anschliej3end geht der Verfasser aUf die Grenzen ein, die seinen Modellen sowohl von den Priimissen als auch vom Verfahren der Simulation her gesetzt sind.

Show description

Read Online or Download Computer-gestützte Finanzplanung: dargestellt am Beispiel der Dividendenplanung PDF

Best german_10 books

New PDF release: Electronic Vibration: Pop Kultur Theorie

Das Buch entwickelt eine Kulturtheorie des Pop und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf Körperinszenierungen. Auf der Grundlage einer empirischen Untersuchung der Jugendkultur Techno wird eine an Bourdieu und den Cultural reports angelehnte theoretische Skizze der Popkultur vorgestellt, die die lebensweltliche Relevanz globalisierter Kulturen, wie es jugendliche (Pop)Musikkulturen seit ihren Anfängen sind, herausarbeitet.

Bürgerliches Recht Schuldrecht, Besonderer Teil by Karl-Heinz Below PDF

Von allen Gebieten des Burgerlichen Rechts ist fur den Wirtschaftswissen schaftler der Besondere inform des Rechts der SchuldverhaItnisse eines der wichtigsten, vielleicht sogar das bedeutsamste. Denn unter den dort auf gezahlten, sehr heterogenen Materien begegnet ihm taglich in der Praxis der Kauf-, Miet-, Dienst-, Werkvertrag sowie das Recht der unerlaubten Hand lungen in seinen vielfachen Auspragungen der juristischen Gegenwart.

New PDF release: Natur als gesellschaftliches Verhältnis: Zur Kritik der

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Reichweite der von Hans Immler entwik kelten Naturwerttheorie (vgl. insbesondere 1985 und 1989)1 fiir die adaquate gesell schaftstheoretische Reflexion des sog. Mensch-Natur-Verhaltnisses zu priifen. Imrnler behauptet, daB auch die Natur, so wie die Arbeit, an der Wertbildung beteiligt sei, und daB das Ignorieren dieses Sachverhaltes (nicht zuletzt seitens der 'abstrakten' Oko nomie) als Ursache der okologischen Krise anzusehen sei.

Read e-book online Koordination im Supply Chain Management: Ein hierarchischer PDF

Die Globalisierung der Märkte und die damit einhergehende Konzentration der Unternehmen auf ihre Kernkompetenzen erfordern eine enge Zusammenarbeit der am Leistungsprozess beteiligten Unternehmen. Damit gewinnen das provide Chain administration und die Koordination operativer Entscheidungen entlang der Logistikkette zunehmend an Bedeutung.

Additional info for Computer-gestützte Finanzplanung: dargestellt am Beispiel der Dividendenplanung

Example text

Jaensch, GUnter: Wert und Preis der ganzen Unternehmung, Koln u. Opladen 1966, S. 108 f. -36indifferent gegenUberstehen. 1 Das Risiko besteht dabei darin, daB der tats~chliche Unternehmenswert kleiner als der ex-ante ermittelte ist, da die tats~chlichen Dividenden die Sch~tzwerte unterschreiten. Die Chance besteht darin, daB der Unternehmenswert tats~chlich grBBer als der im voraus ermittelte ist. Geht man davon aus, daB die Aktion~re nicht risikoneutral, sondern risikoscheu sind 2 , dann darf man die Mittelwerte nicht ohne wei teres als Sch~tz­ werte der zukUnftigen Dividenden verwenden.

Auf diese Weise haben die Aktion~re, falls sie nicht selbst an der Normierung des DiskontierungszinsfuBes beteiligt sind, zumindest eine Kontrollmoglichkeit und ein Orientierungsdatum fUr ihre eige' 5 • • t 1onen. nen D1SPOS1 - Fraglich istallerdings, welcher Wert aus der Streubreite, in der die Zinss~tze der au~erbe­ trieblichen Alternativen des heterogenen Aktion~rskreises einer Gesellschaft liegen, als Norm 1 VgI. Bierle 2 3 4 5 Klaus: Die steuerliche Anteilsbewertung, K8 t n 1974, s. 257; Kahsnitz, Dietmar: ~konomische Gewinnkonzepte und Besteuerung, Diss.

Von G. Menges. WUrzburg, Wi en 1969. S • 227-284, . hier S. ; Franke. GUnter; ~aux. Helmut: Die Ermittlung der Kalkulationsz1nsfUBe fUr investitionstheoretische Partialmodelle; in: ZfbF 1968, S. 740-759; edam. Dietrich: Entscheidungsorientierte Kosten ewertung, Wiesbaden 1970. 2 Vgl. Drukarcz~k, Jochen: Investitionstheorie und Konsumpr& erenz, S. 56; Hax. Herbert: Kostenbewertung mit Hilfe der mathematischen Programmierung; in: ZfB 1965, S. 197-210, hier S. 207; r"oxter. Adolf: Kapitaltheorie, S.

Download PDF sample

Computer-gestützte Finanzplanung: dargestellt am Beispiel der Dividendenplanung by Hans Ulrich Steenken


by David
4.5

Rated 4.06 of 5 – based on 50 votes