Download PDF by Simone Pfeiffer: Die Akzeptanz von Neuprodukten im Handel: Eine empirische

By Simone Pfeiffer

ISBN-10: 3322892913

ISBN-13: 9783322892911

ISBN-10: 3409352112

ISBN-13: 9783409352116

Mit einer deutlichen Verzogerung gegenUber dem konsumentengerichteten Marke ting kann guy seit einiger Zeit seitens Wissenschaft und Praxis ein vermehrtes Interesse an einem handelsgerichteten advertising and marketing feststellen. Denn die erheblichen Umstruktu rierungsprozesse im Handel und die damit einhergehenden Machtverschiebungen im Absatzkanal haben den Handel zur bedeutenden Erfolgskomponente im Hersteller advertising and marketing heranwachsen lassen. Dies gilt in besonderem Ma e fUr die Innovationspoli tik, die fUr Herstelleruntemehmen im Zeichen zunehmend gesattigter Markte und stan dig wachsender Wettbewerbsintensitat zur langfristigen Untemehmenssicherung unabdingbar ist. Neuprodukte erhalten aber nur dann eine reale likelihood zur Marktbe wahrung, wenn der Handel sie akzeptiert und ihre Einfiihrung aktiv unterstUtzt. Angesichts der Tatsache, da immer mehr Produktinnovationen erst gar nicht in die Regale des Handels vordringen, ist es Zielsetzung dieser Arbeit, die Akzeptanz von Neuprodukten im Handel auf der foundation einer umfassenden, theoriegestlitzten empiri schen Untersuchung zu analysieren. Ausgehend von einem mehrstufigen Modell des Einkaufsverhaltens des Handels werden gema den Erkenntnissen der Kauferverhal tensforschung und der verhaltenswissenschaftlichen Organisationstheorie eine Vielzahl akzeptanzbestimmender, hersteller- und handelsbezogener EinflufMaktoren ermittelt und hinsichtlich ihrer Wirkungsweise empirisch Uberprlift. Dabei werden einerseits dominante Bestimmungsfaktoren des Akzeptanzverhaltens des Handels herauskristalli siert und andererseits jene Charakteristika von Handelsuntemehmen und Hersteller innovationen spezifiziert, die fUr eine Segmentierung des Handels entsprechend seinem Innovationsverhalten aussagekriiftig sind. Abschlie&nd werden auf der Grundlage der empirischen Ergebnisse einige Implikationen fUr eine effiziente handelsgerichtete Innovationspolitik der Hersteller aufgezeigt. Eine umfangreiche empirische Arbeit erfordert vielfiiltige Unterstiitzung. Es ist mir deshalb ein besonderes Anliegen, mich bei verschiedenen Personen fUr Rat und Hilfe zu bedanken.

Show description

Read Online or Download Die Akzeptanz von Neuprodukten im Handel: Eine empirische Untersuchung zum Innovationsverhalten des Lebensmittelhandels PDF

Best german_10 books

Electronic Vibration: Pop Kultur Theorie - download pdf or read online

Das Buch entwickelt eine Kulturtheorie des Pop und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf Körperinszenierungen. Auf der Grundlage einer empirischen Untersuchung der Jugendkultur Techno wird eine an Bourdieu und den Cultural experiences angelehnte theoretische Skizze der Popkultur vorgestellt, die die lebensweltliche Relevanz globalisierter Kulturen, wie es jugendliche (Pop)Musikkulturen seit ihren Anfängen sind, herausarbeitet.

Download e-book for iPad: Bürgerliches Recht Schuldrecht, Besonderer Teil by Karl-Heinz Below

Von allen Gebieten des Burgerlichen Rechts ist fur den Wirtschaftswissen schaftler der Besondere inform des Rechts der SchuldverhaItnisse eines der wichtigsten, vielleicht sogar das bedeutsamste. Denn unter den dort auf gezahlten, sehr heterogenen Materien begegnet ihm taglich in der Praxis der Kauf-, Miet-, Dienst-, Werkvertrag sowie das Recht der unerlaubten Hand lungen in seinen vielfachen Auspragungen der juristischen Gegenwart.

Stefanie Schultz's Natur als gesellschaftliches Verhältnis: Zur Kritik der PDF

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Reichweite der von Hans Immler entwik kelten Naturwerttheorie (vgl. insbesondere 1985 und 1989)1 fiir die adaquate gesell schaftstheoretische Reflexion des sog. Mensch-Natur-Verhaltnisses zu priifen. Imrnler behauptet, daB auch die Natur, so wie die Arbeit, an der Wertbildung beteiligt sei, und daB das Ignorieren dieses Sachverhaltes (nicht zuletzt seitens der 'abstrakten' Oko nomie) als Ursache der okologischen Krise anzusehen sei.

Koordination im Supply Chain Management: Ein hierarchischer - download pdf or read online

Die Globalisierung der Märkte und die damit einhergehende Konzentration der Unternehmen auf ihre Kernkompetenzen erfordern eine enge Zusammenarbeit der am Leistungsprozess beteiligten Unternehmen. Damit gewinnen das offer Chain administration und die Koordination operativer Entscheidungen entlang der Logistikkette zunehmend an Bedeutung.

Additional info for Die Akzeptanz von Neuprodukten im Handel: Eine empirische Untersuchung zum Innovationsverhalten des Lebensmittelhandels

Sample text

Nut sie geben den notwendigen AufschluB iiber Einstellungen, Erwartungen und Verhaltensweisen der Entscheidungstriiger im Handel gegeniiber Innovationen und konnen somit Problemlosungsansiitze in Hinsicht auf ein effizientes, handelsgerichtetes Marketing hervorbringen. aktoren zuniichst vorrangige Bedeutung zu, da sie die Erkliirungsgrundlage unterschiedlicher Adoptionsverliiufe im Handel bilden. Damit rUckt gleichzeitig die Fragestellung I in den Mittelpunkt des Interesses. Handelsunternehmen verfolgen als Mittler in Absatzkaniilen arteigene Ziele.

Ohne einen durch Werbung erzeugten Bekanntheitsgrad und die dadurch ausgeloste Konsumentennachfrage ist die Durchsetzung neuer Produkte im Markt iiuillerst problema tisch. Eng verbunden mit der rechtlichen Umwelt ist die soziale Umwelt. 17 Er - und damit auch der Handel - wird neue Produkte nur dann kaufen, wenn diese nachweislich iiber einen erhohten Produktnutzen verfiigen. l 8 Schlieilllich treffen den Handel wie aIle anderen Marktpartner Veriinderungen in der wirtschaftlichen Umwelt und hier insbesondere konjunkturelle Schwankungen.

Auf der Basis dieser Variablengruppe lassen sich Handelsunternehmen demographisch kennzeichnen. Diese Charakteristika und die in ihnen enthaltenen unternehmensspezifischen Zielsetzungen geben erste AnhaJtspunkte flir bestimmte Verhaltensweisen im Rahmen von Adoptionsentscheidungen. l hierliber erhiiit man erst, wenn man daruber hinaus die organisatorischen Strukturen und Abliiufe des Einkaufs und insbesondere der N euaufnahmeentscheidung kennt. 7 Dementsprechend kennzeichnen als Merkmale der Organisation die Art der Entscheidungsfindung, Funktion, Position und Zahl der Entscheidungsbeteiligten sowie ihre Aufgaben und Kompetenzen den Verlauf des Adoptionsprozesses im Unternehmen.

Download PDF sample

Die Akzeptanz von Neuprodukten im Handel: Eine empirische Untersuchung zum Innovationsverhalten des Lebensmittelhandels by Simone Pfeiffer


by William
4.4

Rated 4.26 of 5 – based on 11 votes