Jaques Loeb's Die Eiweisskörper und die Theorie der kolloidalen PDF

By Jaques Loeb

ISBN-10: 3642900542

ISBN-13: 9783642900549

ISBN-10: 3642919111

ISBN-13: 9783642919114

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Eiweisskörper und die Theorie der kolloidalen Erscheinungen PDF

Similar german_6 books

New PDF release: Betriebswirtschaftslehre im Grundstudium 2: Buchführung,

Der zweite Band der Betriebswirtschaftslehre imGrundstudium befaßt sich mit dem betrieblichen Rechnungswesen. Im ersten Teil wird eine knappe Einführung in das method der doppelten Buchführung gegeben, der zweite Teil ist der Kostenrechnung gewidmet. Neben der Technik der Kostenrechnung wird die Teil- und Plankostenrechnung drgestellt sowie auf neuere Entwicklungen eingegangen.

Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Markus's Organisationsstrukturen und Informationssysteme auf dem PDF

Die Wahl der richtigen firms- und IuK-Strategie bleibt weiterhin eine große Herausforderung. Mit dem Ziel die Substanz innovativer Konzepte und sogenannter "Heilslehren" zu bewerten, gibt das Buch wichtige Impulse für die tägliche Arbeit. Der Abschnitt "Organisationsformen der Zukunft" zeigt, wie die Wettbewerbssituation maßgeblich beeinflußt werden kann.

Read e-book online Komplementare Managementdiskurse: Polarisierung oder PDF

Die verschiedenen betriebswirtschaftlichen "Schulen", die sich mit der Konzeptualisierung von corporations- und Managementtheorien befassen, erweisen sich hinsichtlich der Betrachtung organisatorischer Veränderungsprozesse und Komplexitätsphänomene als zu eng. Dies ist nicht nur auf die primär ökonomische Perspektive dieser Ansätze, sondern auch auf ihre "monokontextuale" Perspektive zurückzuführen.

Extra info for Die Eiweisskörper und die Theorie der kolloidalen Erscheinungen

Example text

Mit anderen Worten, wir betrachten die folgende unendIich kleine isotherme und umkehrbare Anderung des Systems: f dn Mol ~+a (2) 1dn -4- (1) l. RTIOg[ CI 12 =0 [Nat oder [cd1 [N"a12' [c112 = [Nat· [CIt, (1) wobei die eckigen Klammern die molaren Konzentrationen bedeuten sollen. " Nach J. A. WILSON 1) kann man auch durch "elektrostatische" Uberlegungen zu dieser Gleichung gelangen. Es ist nieht notig, fUr die Herleitung der Gleichung die Thermodynamik heranzuziehen. Man kann sich ihre Richtigkeit leicht vor Augen fUhren.

1916. : Journ. of the Americ. chem. soc. 868. 274. 1920. 46 Quantitative Priifung der Richtigkeit der chemischen Betrachtungsweise. Hieraus ergibt sich, daB HCl mit der Gelatine den WERNERschen Vorstellungen entsprechend eine Verbindung eingeht, indem ein Teil der ausdem HCl stammenden H'-Ionen sich an der Bildung + eines komplexen Gelatinekations vom Typus Gelatine-NH s beteiligt, wahrend die Cl'-Ionen von der Anwesenheit des Proteins nicht beein£luBt werden. Zusatz von HCl zu isoelektrischer Gelatine ist demnach von ahnlicher Wirkung wie Zusatz freier HCl zu einer NHs-Losung: 1m ersten Fall erhalten wir Gelatinechlorid und im zweiten Ammoniumchlorid.

Soc. (London) Bd. 109. 307. 1916. Das DONNAN sche Membrangleichgewicht. 27 Membrangleichgewichten aufgebaut ist. Nach dieser Theorie ist die Kraft, welche den Eintritt von Wasser in das Gel verursacht und so die Quellung bedingt, der osmotische Druck der krystalloiden Ionen, die sich innerhalb des Gels in groBerer Konzentration als auBerhalb desselben vorfinden, wobei dieser 'OberschuB durch ein Donnan-Gleichgewicht bedingt ist. Die Gegenkrafte, die die Quellung am 'Oberschreiten einer gewissen Grenze hindert, sind die Kohasionskrafte zwischen den Kolloidteilchen.

Download PDF sample

Die Eiweisskörper und die Theorie der kolloidalen Erscheinungen by Jaques Loeb


by James
4.3

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes