Read e-book online Veränderung kognitiver Prozesse in Psychoanalysen: 2 Fünf PDF

By Marianne Leuzinger-Bohleber

ISBN-10: 3540507183

ISBN-13: 9783540507185

ISBN-10: 3642744028

ISBN-13: 9783642744020

Diese inhaltsanalytische Untersuchung der Veränderung kognitiver Prozesse in Psychoanalysen wird als Versuch einer empirischen Annäherung an psychoanalytische Prozesse verstanden. Sie soll komplexe psychoanalytische Phänomene auch für "Dritte", Nichtpsychoanalytiker, beobachtbar, nachvollziehbar und kritisierbar zu machen, um die Psychoanalyse wieder vermehrt dem interdisziplinären conversation zu öffnen. Daher werden die Daten, das methodische Vorgehen, die statistischen Prüfverfahren wie auch die einzelnen Interpretationsschritte detaillierter als in vielen Publikationen empirischer Untersuchungen geschildert, um eine möglichst große Transparenz zu erzielen. Die vielen inhaltsanalytischen Detailergebnisse der Untersuchung der fünf Psychoanalysen werden im Sinne der Indikatorenforschung integrativ, gestalthaft und theoriegeleitet, d.h. bezugnehmend auf ein nichtpsychoanalytisches Kognitionsmodell, das in der Cognitive technological know-how entwickelt wurde, interpretiert. Das Buch richtet sich nicht nur an Psychotherapieforscher, sondern auch an klinisch interessierte Psychologen.

Show description

Read or Download Veränderung kognitiver Prozesse in Psychoanalysen: 2 Fünf aggregierte Einzelfallstudien PDF

Best german_5 books

Download PDF by Hermann Kaindl: Problemlösen durch heuristische Suche in der Artificial

Die Zielsetzung der man made Intelligence (AI) ist es, Maschinen, zu erzeugen, die "intelligentes" Verhalten zeigen. Dabei spielt in vielerlei Hinsicht das Problemlösen eine zentrale Rolle. Die in diesem Buch behandelten Ansätze basieren auf heuristischer Suche. Das Buch bietet eine umfassende Behandlung des "State-of-the-art" dieses Teilbereichs der AI und zeigt fundamentale Zusammenhänge verschiedenster Problemstellungen und ihrer Lösungen auf.

Download e-book for iPad: E-Learning im Hochschulverbund: Grundlagen und Strategien by Britta Schinzel, Jürgen Taeger, Peter Gorny, Thomas Dreier,

Die nachhaltige didaktische Entwicklung von Lehr- und Lernformen mit multimedialer Unterstützung erlangt im Studienbereich Rechtsinformatik immer größere Bedeutung. Mit den Ergebnissen aus dem bundesweiten Projekt RION - Rechtsinformatik on-line liegen jetzt fundierte Erfahrungen in der Ausgestaltung eines deutschlandweiten, interuniversitären Lehrverbundes vor.

Download e-book for iPad: Relative Complexities of First Order Calculi by Elmar Eder

During this paper, a comparability is made up of a number of facts calculi when it comes to the lengths of shortest proofs for a few given formulation of first order predicate good judgment with functionality symbols. particularly, we tackle the query no matter if, given calculi, any derivation in a single of them might be simulated within the different in polynomial time.

Extra resources for Veränderung kognitiver Prozesse in Psychoanalysen: 2 Fünf aggregierte Einzelfallstudien

Sample text

A. Emde, 1983; Stern, 1985), ohne aber deshalb psychoanalytische Grundnannahmen, wie z. B. dass die fruh-infantile Zeit sich als unbewusste Konflikte psychisch erhalt, zu entkraften. Ahnliche Modifikationen sind auch von der notwendigen differenzierten 16 empirischen Untersuchungen psychoanalytischer Langzeittherapien zu erwarten. Es scheint mir nicht legitim, in dem Sinne aus der Not eine Tugend zu machen, als die methodischen Probleme der empirischen Psychoanalyseforschung als Stiitze fur das Argument dient, psychoanalytische Prozesse seien prinzipiell nur von Psychoanalytikern im psychoanalytischen Setting zu uberpriifen.

Kenneth Howard (1987) eroffnete seinen Beitrag an der diesjahrigen internationalen SPR Konferenz in VIm am Panel :"Some barrieres in investigating longterm-psychotherapy" mit der lakonischen Bemerkung, dass trotz der Dominanz der Kurztherapie in Therapie und Forschung uns Klinikern klar sei, dass es immer noch Patienten gabe, die nicht auf eine Langzeitbehandlung verzichten konnten. Dies seien vor allem schwerst gestorte Patienten, die meist nach verschiedenen negativ verlaufenen Kurztherapien schliesslich doch in einer jahrelangen Langzeittherapie behandelt werden.

A, b, c) postulieren wir auch in bezug auf diesen kognitiven Kontext, dass MACHIA VELLI spezifisches Wissen durch einer erfolgreiche Psychoanalyse korrigiert, modifiziert und erweitert wurde und we iter die MACHIA VELLI spezifischen Programme entsprechend korrigiert, modifiziert und prazisiert wurden. Zudem wurden inadaquate Programme (i. a. W. inadaquate Strategien zum Verstandnis des eigenen 34 Unbewussten) durch adliquate ersetzte. Wiederum werden in dieser Untersuchung diese Hypothesen konkretisiert und mit Hilfe unserer Inhaltsanalyse in einzelnen iiberpriift.

Download PDF sample

Veränderung kognitiver Prozesse in Psychoanalysen: 2 Fünf aggregierte Einzelfallstudien by Marianne Leuzinger-Bohleber


by Anthony
4.2

Rated 4.42 of 5 – based on 37 votes